Liebe Freunde von JayJay Gopalino


nach 10 wundervollen gemeinsamen Jahren des Singens und Tanzens an vielen schönen Plätzen mit so vielen
zauberhaften Menschen, führt uns das Leben nun in verschiedene Richtungen. Während bei den einen noch Sturm
und Drang vorherschen ist bei den anderen bereits ein beglückendes Enkelkind auf die Lebensbühne getreten.
Die zeitliche Koordination wird immer schwieriger, so daß wir nur noch selten gemeinsame Termine finden.
Daher werden die zukünftigen Singveranstaltungen im wesentlichen von
JayJay & Sabine (Yomee) 
angeboten und Devi, Jens und Dagmar kommen gelegentlich hinzu.
Das aktuallisieren einer homepage ist recht aufwendig, da ich noch eine weitere homepage, auch mit beruflichen
Inhalten habe, werdet ihr alle aktuellen Informationen in Zukunft dort finden. 


 

 

 

 Wir bedanken uns für die wundervolle Zeit mit Euch!

 

 

    

 Gott achtet Dich wenn du arbeitest

aber er liebt Dich wenn du singst.

 

  (Rabindranath Tagore)  

 


Singen ist eine ganz besondere Art Gott zu begegnen. 
Es weitet unsere Seele und unser Herz, lässt uns den
Alltag vergessen
und bringt uns zurück zu unserem Ursprung und in unsere Mitte.

 

Nach vielen Jahren ohne Gesang, Jahren in denen ich arbeitete damit Gott mich achten solle, fand ich,
bei meinen 
Reisen nach Indien, die Musik als meinen Weg zum Urgrund des Seins.
An den heiligen Plätzen dieses wundervollen Landes, uralte Mantren singend, begleitet von den ungewöhnlichen aber ganz besonders meditativen Klängen von Sitar,Tanpura und Tabla, kehrten Musik und Gesang zu mir zurück.
 


Zu Hause in Deutschland begann ich dann in kleinen Chantinggruppen diese Erfahrung mit den Menschen hier zu teilen.
Es ist immer wieder faszinierend zu sehen wie Teilnehmer, die von sich glauben nicht singen zu können,
sich schon sehr bald im gemeinsamen Gesang verlieren.

Nach dem Chanting ist es als würde von allen ein Leuchten ausgehen.

Chanting is Healing

Jay Jay